Unser Ergotherapie TEAM

Das ZET Team stellt sich vor...

 

Uwe Bücker

UWE BÜCKER
Ergotherapeut & Praxisleiter Bern

 

„Ich schätze die Vielseitigkeit meines Berufes. Mittlerweile arbeite ich überwiegend im Fachbereich der Handrehabilitation.

Die Entwicklung sowie die Realisierung von komplexen Handschienen, die auf die individuellen unfall- oder krankheitsbedingten Anforderungen des Patienten und der Patientin zugeschnitten sind, gehören zu meinen täglichen Herausforderungen im Arbeitsalltag. Hierbei neue Schienenbehandlungswege mit neuen Schienenmaterialien zu gehen sind die richtige „Würze“ für die nach wie vor spannende berufliche Tätigkeit.“

Beruflicher Steckbrief

1975
Gesellenbrief als Möbelschreiner (zusätzliche Grundkenntnisse im Schmieden, Maschinenbau, Schlossern, Kupfertreiben, Chemielabor und in der Elektrowerkstatt)

1 Jahr tätig in der Metallindustrie

4 Jahre tätig im militärischen Polizeidienst

Ausbildung und Tätigkeit als Fahrlehrer

1983–1986
Ausbildung zum Ergotherapeuten in Freiburg (D)

1986-1988
Dipl. Ergotherapeut an der Neurologischen Rehabilitationsklinik in Bayreuth (Querschnittlähmungen, Schlaganfall, Gehirntumore).

1988-1996
Leitender Ergotherapeut im Ergotherapiezentrum SRK Thun

Seit 1996
Eigene Praxis

1996-2006
Dozententätigkeit beim VBA (Verband Bernischer Alterseinrichtungen) mit dem Fachbereich Hilfestellungen und Hilfsmittel im Heimbereich

2005 - 2009
Vorstandsmitglied in der Schweizerischen Gesellschaft für Handrehabilitation (SGHR)

2002 - 2008
Dozententätigkeit an der Schule für Ergotherapie in Biel mit den Fachbereichen Ergotherapie in der Handrehabilitation und Handschienenbau

Seit 2003
Workshopleitung für diverse Schienenkurse u.a. an SGHR - Kongressen

2006 - 2009
Verantwortlich für das Ressort Bildung bei der Schweizerischen Gesellschaft für Handrehabilitation (SGHR)

2010 - 2013
Zusammenarbeit mit Handchirurg Dr. med. Dietmar Bignion im Hohmadspital Thun

Seit 2013
Zusammenarbeit in der Praxis von Dr. med. Dietmar Bignion in Bern


 

Therapeutische Schwerpunkte

Handrehabilitation, Handschienenentwicklung
 


 


 

 

MITARBEITERINNEN BERN
Unser Team in Bern

 

Sarah Riedo
Dipl. Ergotherapeutin FH

Sarah Riedo


" Mein Name ist Sarah Riedo-Ischer. Ich wohne im malerischen Aarberg im Berner Seeland, bin verheiratet und Mutter von zwei tollen Jungs.

Die Arbeit als Ergotherapeutin in der Handrehabilitation ist meine Leidenschaft. Die Hände sind unser wichtigstes Werkzeug und gleichzeitig sind sie ein wichtiges Sinnesorgan. Gemeinsam mit den Patienten und Patientinnen Wege zu finden wie sie ihre Hände möglichst rasch wieder normal im Alltag einsetzten können und dabei die verschiedensten therapeutischen Mittel und Methoden einzusetzten, fasziniert mich jedes Mal aufs Neue.

Im Sommer 2000 habe ich meine Ausbildung an der Schule für Ergotherapie abgeschlossen und mein beruflicher Werdegang sieht folgendermassen aus."

 

Beruflicher Steckbrief

2000
Ergotherapeutin Abteilung Handchirurgie, Inselspital Bern

2003 - 2005
Chef-Ergotherapeutin Abteilung Handchirurgie, Inselspital Bern

2005 - 2009
Ergotherapie Balance, Ergotherapie Seeland

2009 - 2013
Aufbau & führung der Ergotherapie Bollwerk (Dr. Christian Müller, Bollwerk Bern

2013
- Nachträglicher Titelerwerb zur Ergotherapeutin FH an der Fachhochschule Bern
- Ausbildung zur anerkannten somatosenorischen Schmerztherapeutin

2013 - 2014
Ergotherapeutin, Ergotherapie Seeland

Seit Mai 2015
Zentrum für Ergotherapie Handrehabilitation, Bern

2016
Ausbildung zur zertifizierten somatosensorischen Schmerztherapeutin


 

Therapeutische Schwerpunkte

Handrehabilitation

 

 

Gabriele Versümer

GABRIELE VERSÜMER BÜCKER
Ergotherapeutin & Praxisleiterin Thun

 

„ Seit über 30 Jahren ununterbrochen in diesem Beruf tätig erlebe ich die Arbeit nach wie vor als vielschichtig, vielseitig, spannend und herausfordernd.

Die Berufserfahrung ermöglicht mir gelegentlich auch unkonventionelle Behandlungswege einzuschlagen. Im Focus aller Interventionen steht die Vergrösserung des Handlungsspielraumes der Patientin und des Patienten und somit eine Verbesserung des Lebensqualität zuhause und/oder am Arbeitsplatz.“

 

Beruflicher Steckbrief

1980 – 1983
Ausbildung In Berlin

1983 - 1988
Ergotherapeutin in der Rehabilitationsklinik Hohe Warte Bayreuth, Deutschland (Neuro-, Para- und Tetraplegie)

1988-1990
Ergotherapeutin am Bezirksspital Oberdiessbach im Kt. Bern (Aufbau der Ergotherapie in den Bereichen Handtherapie, Neurologie und Geriatrie)

1991-1995
Lehrtherapeutin an der Schule für Ergotherapie in Biel

1995 - 2008
Dozentin und Praktikumsbegleiterin an der Schule für Ergotherapie in Biel

Seit 1995
Selbständig als Ergotherapeutin tätig

2005 - 2011
Vorstandsmitglied der Schweizerischen Gesellschaft für Handrehabilitation (SGHR), davon 4 Jahre Präsidentin

2007 - 2009
Absolvierung des MAS Studiengangs Management im Sozial- und Gesundheitsbereich an der Hochschule für Soziale Arbeit in Luzern.

2012 - 2014
Präsidentin der European Federation of Societies for Hand Therapy (EFSHT)

2014 - 2016
Past - Präsidentin der EFSHT

2015 - heute
Co - Chair des Organisationskomittes des 12. EFSHT Kongresses in Ungarn 2017


 

Therapeutische Schwerpunkte

Handtherapie, Neurologische Rehabilitation
 


 


 

 

MITARBEITERINNEN THUN
Unser Team in Thun

 

Luzia Scheurer
Dipl. Ergotherapeutin FH

Luzia Scheurer


„Menschen auf ihrem Genesungsweg zu begleiten, ihre Selbständigkeit und Lebensqualität zu fördern ist die grosse Motivation in meinem Berufsalltag. Die Vielfältigkeit dieses Berufes ermöglicht mir Menschen in ihrem Alltag individuell zu unterstützen. An diesen spannenden Herausforderungen wachse
ich täglich.“

 

Beruflicher Steckbrief

2007 - 2011
Gymnasium Seefeld

2010
Praktikum Atelier Ariadne, Spiez

2011 - 2014
Ausbildung zur Dipl. Ergotherapeutin BSC, ZHAW Winterhtur
- 2013 Praktikum Handrehabilitation, Rehaklinik Bellikon
- 2013 Praktikum Psychiatrie, Psychiatriezentrum Schaffhausen
- 2012 Praktikum Geriatrie, Gustav Benz Haus Basel

2014
Stellvertretung Rehaklinik Bellikon, Orthopädie

Seit 2015
ZET Zetrum für Ergotherpie Thun

 


Therapeutische Schwerpunkte

Handtherapie, Neurologische Rehabilitation

 

 


 

 

Romy Hählen
Dipl. Ergotherapeutin FH

Romy Hählen


"Die Freude am Kontakt und der Arbeit mit Menschen, sie darin zu unterstützen ihre Ziele zu verwirklichen und eine grösstmögliche Autonomie und Lebensqualität zu erreichen, ist meine Motivation an diesem vielseitigen Beruf."

 

Beruflicher Steckbrief

2001 - 2004
Ausbildung zur dipl. Ergotherapeutin, Schule für Ergotherapie Biel

2004 & 2005
Stellvertretungen im Ergotherapiezentrum SRK Burgdorf

2005
Schulheim Rossfeld, Behandlung von körperbehinderten Kindern und Jugendlichen

2005 - 2006
Kantonsspital Olten, Handrehabilitation und Neurologie

2006 - 2015
Abteilung für kognitive und restorative Neurologie, Inselspital Bern


 

Therapeutische Schwerpunkte

Neurologische Rehabilitation, Handrehabilitation

 

Impressum
ZET 2016©Alle Rechte vorbehalten